Rohbilanz


Rohbilanz
Roh|bi|lanz 〈f. 20Probebilanz zur Überprüfung der Konten

* * *

Roh|bi|lanz, die (Wirtsch.):
bilanzmäßige Zusammenstellung der Summen der Hauptbuchkonten, bes. zur Vorbereitung des Jahresabschlusses.

* * *

Rohbilanz,
 
Summenbilanz, Umsatzbilanz, Zusammenstellung der Summen aller Hauptbuchkonten zur Vorbereitung des Abschlusses einer Periode. Wegen des Systems der doppelten Buchführung müssen sich die Summen der Soll- und Habenseite der Rohbilanz entsprechen. Aus der Rohbilanz wird durch Saldierung der Soll- und Habenposten der einzelnen Konten die Saldenbilanz entwickelt, aus der nach Berücksichtigung von Um- und Abschlussbuchungen die Vermögensbilanz (Schlussbilanz) und die Erfolgsbilanz (Gewinn-und-Verlust-Rechnung) abgeleitet werden können.

* * *

Roh|bi|lanz, die (Wirtsch.): bilanzmäßige Zusammenstellung der Summen der Hauptbuchkonten, bes. zur Vorbereitung des Jahresabschlusses.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rohbilanz — Rohbilanz, s. Buchhaltung, S. 539 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rohbilanz — Summenbilanz, Umsatzbilanz, Verkehrsbilanz; Zusammenstellung der Summen der Hauptbuchkonten nach Ablauf einer Rechnungsperiode (i.d.R. ein Jahr) zur Vorbereitung des ⇡ Jahresabschlusses. Eintragung der R. in der ersten Spalte der ⇡… …   Lexikon der Economics

  • Rohbilanz — Roh|bi|lanz (Wirtschaft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Summenbilanz — ⇡ Rohbilanz …   Lexikon der Economics

  • Umsatzbilanz — ⇡ Rohbilanz …   Lexikon der Economics

  • Bewegungsbilanz — ⇡ Rohbilanz, die die Bewegungen des Vermögens und Kapitals (Mehrung und Minderung), Einnahmen und Ausgaben, Aufwendungen und Erträge für eine Rechnungsperiode darstellt (⇡ Hauptabschlussübersicht (HAÜ)). Vgl. auch ⇡ finanzwirtschaftliche… …   Lexikon der Economics

  • Saldenbilanz — Saldenbilanz,   Rohbilanz. * * * Sạl|den|bi|lanz, die (Buchf., Bankw.): aus einer vorübergehend aufgestellten Bilanz entwickelte Zusammenstellung der Salden eines Rechnungszeitraums …   Universal-Lexikon

  • Summenbilanz — Summenbilanz,   die Rohbilanz. * * * Sụm|men|bi|lanz, die (Wirtsch.): Zusammenstellung der Soll u. Habensummen aller Konten der Buchführung in der Übersicht des Betriebsabschlusses …   Universal-Lexikon

  • Umsatzbilanz — Umsatzbilanz,   die Rohbilanz …   Universal-Lexikon

  • Hauptbuchprobe — durch Aufstellen einer ⇡ Rohbilanz durchgeführte Kontrolle der Buchführung. Die Addition der Sollseiten und der Habenseiten sämtlicher Konten des ⇡ Hauptbuchs muss gleiche Summen ergeben …   Lexikon der Economics


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.